Kreuzfahrten ab Genua

Im Nordwesten Italiens, am Ligurischen Meer, liegt in der Landschaft der Apenninen Genua. Das Wahrzeichen der Stadt mit dem mediterranen Flair ist die Laterna, ein Leuchtturm mit einer Höhe von knapp 120 Metern.

Australien; Sydney

MSC MAGNIFICA

Weltreise 2019

Kreuzfahrt vom 5. Januar bis 3. Mai 2019

Pro Person ab € 12.499,-
  • 15 tolle Landausflüge inkl.
  • Tischgetränke-Paket
  • 30% Rabatt auf den Wäschereiservice an Bord 

Kreuzfahrt ab Genua

Bei Urlaubern aus Europa ist Genua nicht zuletzt wegen seines modernen Kreuzfahrthafens beliebt. Der Kreuzfahrthafen Genua befindet sich zwischen dem Traghetti Genova und dem Genova Porto Antico, dem historischen Hafen. Dank der vorzüglichen technischen Ausstattung gelingt es mit den beiden Kreuzfahrtterminals, Wartezeiten für Passagiere am Kreuzfahrthafen in Genua zu minimieren. Beispielhaft ist auch die Erreichbarkeit des Hafens in Genua. Treten Sie Ihre Reise mit dem Pkw an, bieten sich die Autobahnen A12, A10, A7 oder A26 an. Als Abfahrten stehen Ihnen Genua Nervi, Genua East oder Genua Ovest zur Auswahl. Folgen Sie anschließend den Schildern mit der Aufschrift Genua PORT. Treffen Sie mit dem Flieger am Airport Cristoforo Colombo ein, müssen Sie lediglich noch zehn Kilometer zurücklegen, um zum Hafen zu gelangen. Dorthin bringen Sie halbstündig fahrende Linienbusse oder Taxis.

Genua - nicht nur ein Kreuzfahrthafen

Vor dem Antritt einer Kreuzfahrt von Genua aus sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, die Sehenswürdigkeiten in und um die Hafenstadt zu besichtigen.

 

Im Osten der Flaniermeile Corso Italia befindet sich die Hauptattraktion des alten Seefahrerviertels, das Kap Santa Chiara. Unvergesslich in Erinnerung verbleiben wird Weltenbummlern ein Abstecher zum Geburtshaus des Christoph Kolumbus, das in der Piazza Dante im Stadtteil Borgo Lanaioli steht. Im 1867 gegründeten Naturkundemuseum Giacomo Doria sind Exponate von nahezu vier Millionen Arten zu sehen. Darunter befinden sich Exemplare aus der Paläontologie, der Mineralogie, der Zoologie und der Botanik. Auf das fünfte Jahrhundert datiert werden die Ursprünge der im Jahr 1118 von Papst Gelasius geweihten Cattedrale di San Lorenzo. Die Cinque Terre nahe Genua, in der malerische Küstendörfer angesiedelt sind, wurde aufgrund ihres zauberhaften Landschaftsbildes in die UNESCO-Weltkulturliste aufgenommen. Etwa 60 Kilometer von Genua entfernt erwartet Sie La Spezia, eine wahrhaft bezaubernde Stadt, die von einer faszinierenden Landschaft umgeben ist.

Schiffe ab Genua

Zahlreiche Reedereien starten zu Genua Kreuzfahrten sowohl in das östliche wie auch in das westliche Mittelmeer. 

Darunter befinden sich namhafte Seefahrtsunternehmen wie Royal Caribbean International, MSC Kreuzfahrten und FTI Cruises. Die Hochseekreuzfahrten beginnen bei der Stazione Marittima, dem Cruise Terminal.

 

Von Genua bis Barcelona führt eine zweitägige Schnupperkreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer mit der MSC Magnifica. Zehn Tage dauert die Schiffsreise, die in Genua am Hafen mit demselben Kreuzfahrtschiff ihren Anfang nimmt. Danach führt sie durch den Atlantik und das Mittelmeer, vorbei an Spanien, Marokko und Portugal, nach Marseille in Frankreich und wieder zurück. Mein Schiff ab Genua färht Sie einmal rund ums Mittelmeer . Übrigens: Auch Fans der Reederei AIDA  ab Genua erhalten die Gelegenheit, den Zauber der Hafenstadt in allen Facetten zu genießen. Danach kann es mit einer Kreuzfahrt ab Genua zu reizvollen Orten weltweit weitergehen.